Tagespflege – Ein Tag

 Wie läuft ein Tag bei uns ab ?

Bei uns beginnt der Tag für pflegende Angehörige und Pflegebedürftige schon sehr entspannt. Unser Fahrdienst holt unsere Gäste der Tagesstätte Zuhause ab und bringt sie zusammen mit anderen Gästen in einem unserer Minibussen zur Tagesstätte in Wasseralfingen. Da wir einen Aufzug haben, ist es auch kein Problem mit einem Rollstuhl oder Rollator in unsere Tagesstätte zu kommen.

Dann beginnt der Tag zuerst mit einer liebevollen Begrüssung und um 9 Uhr gibt es Frühstück. Hierbei werden auch auf Allergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten geachtet und selbst verständlich werden auch wenn benötigt Medikamente ( diese sind mitzubringen )angereicht.
Das Frühstück wird genossen und es dient auch gleich der Kontaktaufnahme mit unseren anderen Gästen oder unserem Personal.

Nach dem Frühstück wird jeden Tag Beschäftigung angeboten, die individuell, abwechslungsreich gestaltet wird und die sich Wöchentlich ändert. Von Bewegungsübungen bis hin zu kreativen Beschäftigung und von Gedächtnistraining bis hin zum mitmachen dürfen unter Aufsicht beim Backen ist bei uns alles möglich.

Wo zeichnen sich Die Roten Helfer besonders aus das wir nicht alle das gleichen machen bzw. machen müssen. Sondern wir haben natürlich gruppen bis hin zu einzelnen Betreuung je nach Bedürfnissen die sich Täglich auch ändern können. So wird nicht nur sichergestellt das niemand überfordert wird und aber auch sichergestellt wird das niemand langweilig wird.

Bis zum Mittagessen vergeht so die Zeit wie im Fluge. Unsere Gäste können wenn Sie dies möchten ( und die Fähigkeiten vorhanden sind ) auch bei der Zubereitung des Mittagessen helfen und dann wird gemeinsam der Tisch gedeckt und alle essen zusammen. Es wird täglich frisch gekocht, so das es jeden Tag ein leckeres Mittagessen für unsere Gäste gibt.
Nach der Mahlzeit ist etwas Zeit um sich auszuruhen, ein Schwätzchen zu halten oder sich etwas hinzulegen um etwas zu schlafen.

Am Mittag bieten wir dann wieder Beschäftigungen an und später gibt es Kaffee (nach Wunsch auch Tee ) und Kuchen. So wird dann der Tag ausklingen gelassen und gegen 16 Uhr wird der Nachhauseweg angetreten, wieder mit unserem Fahrdienst, der dann alle unsere Gäste wieder Nachhause bringt.